SEO-Betrug erkennen - SEO-Spamwelle

08.12.2015  |  Sicherheit

Ist es möglich, für einmalige 190 Euro eine SEO-Optimierung zu erhalten? Tagessätze von SEO-Experten können sich - je nach Qualifikation, Zahl der Kunden, Komplexität und Konkurrenzkampf - zwischen 300 und mehreren Tausend Euro bewegen. Da sollte man bei so einem Schnäppchen doch zugreifen? Oder?

Trend: Webdesign für Mobile Devices wird vorrangig

03.11.2015  |  Tipps & Tricks

Websites für Mobile Devices (iPhone, iPad, Android, etc.) zu optimieren ist inzwischen eine Notwendigkeit. Bisher wurden Websites vornehmlich für Desktop-Computer erstellt. Es war zunächst es nettes „Extra“, diese Seiten so aufzubereiten, dass sie auch auf Mobilgeräten optimal funktionieren, z.B. durch ein gutes „Responsive Design“. Mittlerweile hat sich diese Situation grundlegend geändert, da die Zugriffe auf Internet-Seiten mithilfe von Mobilgeräten enorm zugenommen haben.

Kunden-Bereich stark erweitert

05.10.2015  |  TBA Service

Wir erweitern den Userbereich gerade deutlich um neue und verbesserte Service-Angebote. Es gibt z.B. künftig einen Online-Überblick über gebuchte Leistungen und Domains, ohne das man sich auf dem Webserver anmelden muss. Zum Jahresende erhalten unsere Kunden zudem neue (sichere) Passwörter zugesandt.

Dringende Updates für sehr viele Programme nötig (Konsequenzen aus dem aktuellen „Hacking Team“ Vorfall)

21.07.2015  |  Sicherheit

Eine momentan nicht abreißende Welle „kritischer“ Updates sind auf diversen Computersystemen, Mobiles, und verbreiteter Software einzuspielen. Möglichst sofort nach Erscheinen. Betroffen sind unter vielen anderen: Windows, Apple, Adobe-Flash, Adobe-PDF und Java (nicht zu verwechseln mit JavaScript). Achten Sie bitte darauf, gerade in diesen Tagen Ihre Software auf Ihrem PC und Mobilgerät aktuell zu halten und Software-Updates unverzüglich zu laden.

Schon wieder: Kritische Sicherheitslücke in vielen Routern

21.05.2015  |  Sicherheit

Setzen auch Sie beruflich und privat einen Router ein? Vermutlich ja. Router werden zum Beispiel zwischen den eigenen PC und den Telefonanschluss geschaltet, um eine Internetverbindung (DSL) herzustellen und die Daten per Kabel oder WLAN (WiFi) mit anderen Geräten im eigenen Heim- oder Firmen-Netzwerk auszutauschen. Hier sollten Sie möglichwerweise aktiv werden.

Logjam-Attacke: Neue Sicherheitslücke bei Verschlüsselungen von Internetverbindungen

20.05.2015  |  Sicherheit

Es wurde eine neue Sicherheitslücke bekannt, die viele Internet-Server und Browser betrifft; die Sicherheitslücke hört auf den schönen Namen „Logjam-Attack“. In wieweit auch der Server von TBA betroffen ist, ist noch nicht klar zu sagen, ersten Tests nach sind wir jedoch sicher. Wichtig ist in dem Zusammenhang, den von Ihnen benutzten Browser auf Ihrem PC/Phone/Tablet zu aktualisieren, sobald Updates vorliegen.

ProcessWire in der c’t

15.03.2015  |  Programmierung

Wir möchten kurz auf einen Artikel des renommierten deutsche Computermagazin c’t vom März 2015 hinweisen: Diese Ausgabe enthält ein umfangreiches Feature zu ProcessWire.

Apple Mail: Was tun bei Verbindungsproblemen?

11.03.2015  |  Webserver, Tipps & Tricks

Wenn es bei Apple Mail auf dem MacBook, dem iPhone oder iPad zu Verbindungsschwierigkeiten mit unserem E-Mail-Server kommt, gehen Sie bitte folgende Liste durch und prüfen Sie ob alle Einstellungen noch aktuell sind. Anfang 2015 haben sich einige nötige Einstellungen geändert!

Betriebssystem-Updates empfohlen (Apple, Google, Windows)

11.03.2015  |  Sicherheit

Die „Freak“ genannte Schwachstelle in den Internet-Browsern von Apple, Microsoft und Android macht verschlüsselten Datenverkehr und Online-Banking unsicher. Apple, Google und Microsoft haben die Lücke mit ihren jüngsten Sicherheitsupdates nun geschlossen…

Praktische neue Email-Einstellungen auf unserem Server

07.03.2015  |  Webserver

Die bisherigen Servernamen für den verschlüsselten Versand und Empfang von E-Mails waren bisher sehr kompliziert. Ein schöner Nebeneffekt des vor ein paar Tagen vorgenommenen SSL-Updates (Verschlüsselungen) auf unserem Server ist jedoch: Es stehen ab jetzt wesentlich kürzere Servernamen für die Einrichtung von E-Mails zur Verfügung. Vertipper sollten nun seltener sein.


 
Disclaimer zeigen

Disclaimer für TBA-Support-Webseiten und Blogs
Alle auf dieser Website hinterlegten Hinweise und Vorschläge beruhen auf Informationen und Softwareversionen, die zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Hinweise auf aktuellem Stand waren. Software und das Internet unterliegt einer permanenten Weiterentwicklung und einige der Hinweise und Bildmaterialien könnten im Laufe der Zeit nicht mehr ganz aktuell sein. Unsere Vorschläge beziehen sich auf den TBA-Server, gelten aber ebenso für die Mailserver des Providers DF.eu, mit dem wir eng kooperieren, jedoch nicht unbedingt für Serversysteme von Drittanbietern. Das TBA-Berlin gibt keine Rechtsberatung! Für verbindliche Informationen zu rechtlichen Fragen fragen Sie bitte stets Ihren Rechtsanwalt.

Wir haben alle Hinweise auf dieser Website mit großer Sorgfalt erstellt, übernehmen aber keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier gemachten Angaben. Für Verbesserungsvorschläge sind wir aber stets dankbar. Alle vorliegenden Inhalte (insb. auch Bildschirmfotos, Produkt- und Firmennamen) werden ohne Berücksichtigung von etwaig bestehendem Patent- und Markenschutzrechten Dritter zu Informations- und Schulungszwecken bereitgestellt und es ist davon auszugehen, dass solche Schutzrechte Dritter vorhanden sind und einer freien Verwendbarkeit entgegenstehen. Alle Rechte der Weiterverbreitung der Informationen auf dieser Website bleiben vorbehalten. Bitte fragen Sie uns vorher.

  Top