POP3 - Webmail im Browser einrichten

Hier können Sie Ihr E-Mailkonto über einen Browser
direkt im Internet einstellen und E-Mails bearbeiten

Diese Anleitung gilt für unser Premium Webmail-Programm HORDE, ist aber analog auch für unser neues Premium-Webmail-Programm ROUNDCUBE anwendbar.

Um Ihre E-Mails über einen Browser direkt im Internet zu bearbeiten, müssen Sie eine bestimmte Website im Browser (z.B. Firefox) hier aufrufen, falls Sie Ihre E-Mails auf dem Server von TBA liegen haben.

Geben Sie dann Ihre E-Mailadresse und Ihr Passwort ein.

Login-Beispiel für Premium Login

Fertig!

Weiterlesen (Tipps)

Tipps:

  • Welchen „Modus“ Sie beim Anmelden auswählen, ist Geschmacksache. Je nach Auswahl sieht nach der Einwahl das Programm etwas anders aus. Starten Sie vielleicht mit „traditionell“. Wenn Sie mit dem Programm besser vertraut sind, können Sie später auch die etwas besser aussehenden anderen Modi ausprobieren, z.B. „dynamisch“. Testen Sie auch das neue Roundcube.
  • Beim POP3-Protokoll werden Ihre Online-Aktionen nicht (oder nur über Umwege) mit Ihrem E-Mailprogramm zuhause abgeglichen. Wenn Sie z.B. hier eine E-Mail online beantworten, bleibt diese Antwort oft nur online gespeichert und für Ihren PC zuhause gilt die bereits beantwortete Nachricht möglicherweise immer noch als „neu“, bzw. die Antwort ist dort nicht gespeichert. Der Onlinezugang ist also eine Notlösung, wenn Sie z.B. unterwegs sind und dringend Ihre aktuellen E-Mail ansehen wollen. Wenn Sie vorhaben, den Onlinezugang und Ihr E-Mailprogramm zuhause auf Dauer gleichzeitig zu benutzen, sollten Sie Ihre E-Mails auf das Protokoll IMAP umstellen.
 
  Top

Diese Website nutzt Cookies für statistische Auswertungen zur Verbesserung unseres Angebots.Infos…