Managed WordPress

Mit „managed WordPress“ wird die Wartung des CMS WordPress, des installierten Themes und aller Plugins und erforderliche Backups durch das TBA-Berlin übernommen.

Unser „Managed WordPress“-Service steht als Add-on ab unserem Hosting-Paket „TBA-M“ zur Verfügung, welches perfekt auf die anspruchsvollen Speicher- und Geschwindigkeitsanforderungen von WordPress zugeschnitten ist.

Sicherheit

Leider versuchen unzählige Hacker weltweit, sich Zugang zu Websites verschaffen. Solche gehackten Websites werden dann für illegale Zwecke aller Art benutzt und vermietet.

Beim „Managed-WordPress-Paket installieren wir Sicherheits-Plugins und richten diese für Sie ein. Wir richten Website-Verschlüsselungen (SSL) für Sie ein und passen WordPress entsprechend an. Eine Verschlüsselung ist z.B. bei der Verwendung von Formularen gesetzlich nach der DSGVO Pflicht. Zudem ist diese bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ein wichtiger Ranking-Faktor, der zu einer verbesserten Präsenz in den Suchergebnissen von Google & Co. führt.

Darüber hinaus halten wir WordPress und in der Regel auch das verwendete Theme (optischer Look) und die installierten Plugins auf dem neusten Stand, führen also die notwendigen Updates für Sie durch. Das bringt Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit.

Backups & Wiederherstellung

Wenn Ihre WordPress-Website trotzdem gehackt wurde, helfen wir, dass Ihre Website wieder benutzbar wird. Gegebenenfalls spielen wir Backups ein, die wir vorher für diesen Zweck gesichert hatten.

Backups können auch helfen, wenn nach einem Update ein Fehler auftritt. Sie müssen sich auch hier selbst um nichts kümmern.

Diese Backups sichern die Datenbank und alle Daten gleichzeitig, sodass zum Zeitpunkt des Backups alles zusammen passt („Snaphot“) und nach eine Wiederherstellung alles wieder genauso da ist wie zum Zeitpunkt des Backups, es sind keine manuellen Nacharbeiten erforderlich.

Geschwindigkeit

Schnell ladende Webseiten sind immer wichtiger für Ihren Erfolg. Speziell Benutzer mit Mobilgeräten haben nicht die Geduld, lange auf das Laden einer Seite zu warten. Auch in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird die Ladegeschwindigkeit ein immer wichtigerer Ranking-Faktor für mobile Websites und führt zu einer verbesserten Präsenz in den Suchergebnissen von Google & Co.

Neben einer ausreichenden Hardware-Ausstattung, die unser Business-Server (ab dem Webpaket „M“) bietet, ist die Geschwindigkeit auch softwareabhängig. Wir stellen WordPress so ein, dass es schnell und flüssig läuft und installieren und verwalten spezialisierte Cache-Plugins.

Support

Einer der größten Vorteile ist unser Premium-Support. Sie haben einen direkten Ansprechpartner, der viel Erfahrung im Umgang mit WordPress-Systemen mitbringt.

HINTERGRUND

Kontinuierliche Updates von Betriebssystemen, Browsern etc. gehören heute zum Alltag der Online-Welt und nehmen deutlich zu. Das World Wide Web und seine Nutzungsformen sind keine festen Größen, sondern ständigen Veränderungen und Entwicklungen unterworfen.

Neben dem optimalen Betrieb innerhalb unterschiedlicher sich permanent entwickelnder Systeme sind es häufig Sicherheitsaspekte, welche eine kontinuierliche Website-Pflege notwendig machen. So vergeht kaum eine Woche, in der nicht Software-Updates von den jeweiligen Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, um die Website auch zukünftig sicher und stabil zu betreiben. Werden diese Updates ignoriert, kann eine Website instabil werden oder Hackern Tür und Tor öffnen.

LÖSUNGEN

Für vom TBA-Hamburg/Berlin realisierte WordPress-Websites, verbunden mit einem Web-Hosting durch das TBA, bieten wir umfassende Pflege- & Wartungsleistungen an, die wir sehr empfehlen. Die ersten 6 Monate nach Onlinestart werden kostenfrei mit dem passenden Basic-Paket gepflegt.

Je nach Komplexität und Nutzung der Website bieten wir drei unterschiedliche Pakete an. Das kleine Paket erledigt die nötigen Routine-Updates. Das 2. Paket ergänzt das Angebot unter anderem durch einem regelmäßigen manuellen Blick auf die Website durch einen WordPress-Experten. Oder bei stark frequentierten Websites Shops oder umfangreicheren Teams kann eine häufige Spiegelung (Backup) der Inhalte notwendig sein.

SELBER MACHEN?

Natürlich können Wartungen von Content-Management-Systemen auch durch Sie oder Ihr IT-Team erledigt werden oder Sie können Anpassungen an die DSGVO bei uns bei Bedarf individuell beauftragen. Was ist hierbei zu beachten:

  • Sie sollten solide Grundkenntnisse (HTML, FTP, CMS) mitbringen.
  • Sie übernehmen das Risiko, Wartungen zu übersehen oder falsch durchzuführen und unter Umständen das System zu stören oder keine Backups zu haben.
  • Mit einem Wartungs-Eingriff durch Dritte erlischt unsere Garantie für das Softwareprodukt.
  • Durch uns gewartete Systeme sind zudem von uns schneller und kostengünstiger zu bearbeiten, wenn es Änderungswünsche gibt.
  • Die Ressourcen, die Sie intern für Wartung aufbringen, könnten Sie auch in Ihr Kerngeschäft investieren.

GIBT ES DEN ABSOLUTEN SCHUTZ?

Nein. Wenn es heutzutage ein professionelles Hacker-Team auf Ihre Website abgesehen hat, ist es fast unmöglich, sich komplett zu schützen. Gezielte Angriffe sind bei unseren Kunden allerdings noch nicht vorgekommen. Viel unscheinbarer, aber ebenso gefährlich, ist sogenannte Hackersoftware, die automatisiert Websites auf Sicherheitslücken abklopft und gefundene Lücken ausnutzt, um Schad- und Fremdinhalte auf der Website zu integrieren. Unser Service schließt Sicherheitslücken, die uns durch Drittanbieter oder sonstige Quellen bekannt gemacht wurden, sehr zügig. Auch kann für den Fall der Fälle ein Update parat gehalten werden, um die Website bei Bedarf schnell und unkompliziert wieder online stellen zu können.

Angebote – Pakete