TBA-Fehlerteufel

Wichtige Information für Konzertbesucher:

TBA-Berlin - kein Live-Konzert!

Keine Club-Events / keine Konzerte
beim TBA-Berlin in Schöneberg

Liebe Konzertbesucher und Freunde der Musik,

unser Google-Firmeneintrag des TBA-BERLIN Büro für Webdesign in der Eisenacher Straße in Berlin-Schöneberg wird von Google momentan fälschlich mit einem Veranstaltungskalender einer uns fremden Firma verknüpft.

Auch einige Ticket-und Lifestyle-Websites listen uns fälschlich als Veranstalter.

Das geht viral. Mit der Folge, dass jugendliche Fans bei uns wegen Tickets anrufen und sich telefonisch nicht abwimmeln lassen wollen. Oder sie machen sich den weiten Weg nach Schöneberg und klingeln abends bei uns im Büro Sturm, weil sie hier ein Underground-Club-Konzert erwarten. Dabei ist diese Adresse offensichtlich und von außen eindeutig erkennbar ein Büro für Webdesign in  einem Wohn- und Geschäftsgebäude – und kein Club Venue.

Schade für die Leute, die sich umsonst den weiten Weg zu uns nach Schöneberg gemacht haben. Wir machen seit 20 Jahren Webdesign. Keine Konzerte im Haus!

Sorry, Leute:

Hier in der Eisenacher Straße 119

gibt es keine Konzerte!

Beschwere Dich beim Veranstalter

Es gibt seit einiger Zeit scheinbar einen Konzertveranstalter/Untergrund-Club namens TBA Berlin, offensichtlich ohne eigene Website und mit mangelhafter Promotion.

Wende Dich bitte an diesen Veranstalter, und beschwere Dich dort (oder wo Du Dein  Ticket her hast), wenn dieser Dich als Konzertbesucher irreführend in der Gegend herumschickt.

Sei kritisch bei Infos aus dem Web

Sei vielleicht ein wenig kritischer mit den Online-Medien und frage Dich, ob eine Information aus dem Web für Dich plausibel ist, bevor Du ein Ticket kaufst oder sogar  in die U-Bahn steigt, um hierherzukommen.